fbpx


Super Mario 64

539 x gespielt
Super Mario 64

Super Mario 64 Spielregeln

Super Mario 64 ist ein gutes Spiel, eine gelungene Kombination aus Mario Sunshine und Super Mario World 2: Yoshis Insel.

Ziel:

Das Ziel des Spiels ist es, Mario zu kontrollieren, um Schwierigkeiten zu überwinden, Feinde auf dem Weg zu bekämpfen, Münzen zu sammeln und vor allem die schöne Prinzessin zu retten.

Spielregeln:

Unterwegs warten viele Feinde und Gefahren auf ihn. Auf dieser gefährlichen Straße gibt es viele verstreute Münzen. Das Sammeln von Münzen erhöht die Anzahl der Punkte.

Spielsteuerung:

In Super Flash Mario 64 wird Mario mit den Pfeiltasten durch das Mushroom Kingdom gesteuert. Die Bewegungen werden mit den Pfeiltasten links und rechts gesteuert, das Springen mit dem Pfeil nach oben, Angreifen mit der X-Taste. Mario kann beim Springen einen Salto mit der Z-Taste schlagen.

Wenn Mario einen Raketenrucksack findet, kann man ihn zum Fliegen mit der X-Taste bringen. Im Gegensatz zur traditionellen Version stirbt Mario nicht, wenn er ins Wasser fällt. Im Gegenteil, er kann sogar für kurze Zeit im Wasser schwimmen und tauchen.

Mario kann verletzt werden, wenn er von Fischen oder Feinden aus Bowsers Armee berührt wird. Mario kann durch die Bombe verletzt werden, aber er kann die Bombe auch als Waffe mit der X-Taste wegwerfen.

Beschreibung:

Bowser entführt erneut die wunderschöne Prinzessin des Pilzreichs, und der italienische Klempner Mario wird erneut ein Abenteuer unternehmen und gegen Bowsers Armee und andere Feinde kämpfen müssen, um sie zu retten. Gerade in diesem Abenteuer wird Mario dank der Raketenrucksäcke, die er auf der Straße finden kann, fliegen können.

Probier mal auch weitere interessante Mario Spiele auf mariospielespielen.com wie Super Mario Flash, Super Mario Flash 2 und Mario Combat.

Viele Spaß bei Super Mario 64.

Hinterlasse einen Kommentar
Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind Pflichtfelder.